Unsere Marken

Fragen rund ums Auto und zur Ausstattung

Häufige Fragen Deutsche Neuwagen

Nehmen Sie sich etwas Zeit - Es lohnt sich

Um Sie möglichst vollständig zu informieren, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten zum Online-Autokauf bei ecars zusammengestellt. Finden Sie gezielt Ihre gewünschten Informationen oder lassen Sie sich von unserer Servicehotline persönlich beraten.

Allgemeine Fragen

Welche Neuwagen vermittelt ecars?

ecars vermittelt sowohl deutsche Neufahrzeuge als auch EU importierte Neuwagen. Um Missverständnisse auszuschließen, haben wir die Fahrzeugangebote streng getrennt. Sie können sich Ihren deutschen Neuwagen über den ecars-Konfigurator individuell zusammenstellen. Deutsche Neufahrzeuge werden grundsätzlich und ausschließlich über deutsche Vertragshändler bestellt und ausgeliefert.


Wer ist mein Vertragspartner?

Ihr Vertragspartner ist das jeweilige Vertragsautohaus, das Ihnen später auch das Fahrzeug ausliefern wird. Alle Zahlungen erfolgen ausschließlich an den jeweiligen Händler. ecars handelt nur als Vermittler und der ecars-Service ist für Sie komplett kostenlos.


Ich interessiere mich für ein Fahrzeug und habe noch Fragen zur Ausstattung und / oder Technik!

Wir bemühen uns, Ihnen alle Fragen rund um Ihr neues Fahrzeug bestmöglich zu beantworten. Aufgrund der Vielzahl von Anfragen möchten wir Sie jedoch bitten, spezielle technische Auskünfte direkt beim Automobilhersteller einzuholen. Da es sich um deutsche Neufahrzeuge handelt, finden Sie fast alle Informationen auf der jeweiligen Homepage des Herstellers.


Gibt es Ausstattungsdifferenzen, wenn ich einen deutschen Neuwagen über ecars bestelle?

Nein. Sie stellen Ihr Bestellfahrzeug, wie bei einem deutschen Händler, zusammen und das Fahrzeug wird auf Ihre Wünsche hin gebaut.


Bekomme ich ein abgestempeltes Serviceheft und eine Bedienungsanleitung?

Selbstverständlich. Den Stempel und die deutsche Bedienungsanleitung erhalten Sie vom autorisierten, ausliefernden Vertragshändler.

 

Fragen zum Preis

Wie kommen die hohen Rabatte zustande?

ecars hat für Sie beste Rabatte ausgehandelt. Aufgrund größerer Abnahmemengen vom Vertragshändler und einer schmalen Kostenstruktur kann ecars die hohen Rabatte an Sie weitergeben.

Ist der Preis wirklich günstig?

ecars weiß sehr genau, dass der Preis nicht zu schlagen ist. Sollte ein Anbieter vermeintlich günstiger sein, vergleichen Sie das Angebot hinsichtlich des Modells, der Ausstattung und besonders die Bedingungen (Höhe der Überführungskosten, Anzahlung, Mietkauf, Tageszulassung etc.). Sie werden dann erkennen, dass ecars doch besser ist.

Ist noch mehr Nachlass möglich?

In der Regel nicht, ecars kalkuliert scharf. Bei größeren Abnahmemengen prüfen wir jedoch gerne die Möglichkeit, einen noch günstigeren Preis für Sie auszuhandeln.
Sollten Sie einen günstigeren Anbieter als ecars finden, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung und wir prüfen für Sie umgehend nochmals den Preis!

Gibt es eine Preisgarantie?

Grundsätzlich sind unsere Angebote freibleibend, jedoch ergibt sich eine Preisgarantie, sobald ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Vertragshändler zustande kommt. Im unwahrscheinlichen Falle einer „erheblichen“ Preiserhöhung seitens des Herstellers, steht Ihnen der Rücktritt vom Kaufvertrag frei. Auf eine offizielle „Preisanpassung“ seitens des Herstellers haben jedoch weder Sie, ecars noch der Vertragshändler Einfluss.

Sind die angegebenen Preise „Endpreise“ oder kommen noch weitere Kosten auf mich zu?

Es fallen grundsätzlich keine weiteren Kosten für Sie an. Unsere Dienstleistung ist für Sie als ecars-Kunde völlig kostenlos.
Mehrkosten können nur dann auftreten, falls Sie besondere Serviceleistungen in Anspruch nehmen möchten (Zulassungsservice, Transportservice, etc.)

 

Fragen zu Finanzdienstleistungen und Abwicklung

Kann ich das Fahrzeug auch finanzieren?

Selbstverständlich! Wir suchen für Sie die günstigsten Konditionen.

Welche Finanzierungsarten gibt es?

Mit dem ClassicCredit entscheiden Sie sich für eine Autofinanzierung mit einer gleich bleibenden monatlichen Rate, deren Höhe Sie über die Laufzeit selbst bestimmen können. Nach Ablauf der Kfz-Finanzierung gehört das Fahrzeug Ihnen, da Sie den kompletten Betrag zurückbezahlt haben.
Wenn Sie sich einen höheren finanziellen Spielraum erhalten möchten, eine geringere monatliche Belastung wünschen oder eine Auszahlung einer Lebensversicherung in den nächsten Jahren erwarten, dann ist ein BudgetCredit für Sie die richtige Finanzierungsalternative. Hierbei bestimmen Sie eine individuelle Schlussrate, die Sie nach der Finanzierungslaufzeit tilgen oder weiter finanzieren können.
ecars und die Santander Consumer Bank bieten Ihnen selbstverständlich noch viele weitere attraktive und innovative Finanzierungsprodukte!
Wie wäre es zum Beispiel mit einer AutoflexFinanzierung, in der nur eine Mindestrate vereinbart wird. Sie bestimmen dann selbst die Laufzeit (max. 84 Monate), indem Sie sie die Ratenhöhe monatlich individuell festlegen. Durch vierteljährliche Kontoauszüge sind Sie über den aktuellen Tilgungsstand bestens informiert. Mehr Flexibilität in Ihrer Kfz-Finanzierung!
Weitere Finanzierungsprodukte wie AutoDispoPlus, Fahranfänger-Angebot (Kfz-Versicherung nach kW (PS)) oder eine Reparaturfinanzierung bieten wir Ihnen gerne an.

Was ist eine RSV (Ratenschutzversicherung)?

In der Regel wird mit dem Autokredit eine Ratenschutzversicherung abgeschlossen. Diese schützt Ihre Familie gegen die finanziellen Folgen von Unfällen, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Tod. Damit brauchen Sie sich auch im schlimmsten Fall keine Sorgen um die Rückzahlung Ihres Kredites zu machen. Bei einer frühzeitigen Ablösung des Autokredits wird Ihnen der anteilige Beitrag selbstverständlich zurückerstattet. (Bitte kündigen Sie die Versicherung in diesem Fall gesondert.)

Kann ich das Fahrzeug leasen?

Selbstverständlich! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein ganz individuell auf Sie zugeschnittenes Leasingangebot. Weil Leasingangebote von vielen unterschiedlichen Variablen (Kilometerlaufleistung, Restwert, Anzahlung, etc.) abhängig sind, möchten wir Sie bitten, mit uns in Kontakt zu treten.
Wir arbeiten mit einer Reihe von freien Autobanken zusammen, woraus wir für Sie die günstigste auswählen.

Worin besteht der Unterschied zwischen Leasing und Finanzierung?

Das Auto, das Sie finanziert haben, ist nach Tilgung aller Raten Ihr Eigentum. Wenn Sie sich für ein Leasing entscheiden, gehört das Fahrzeug dem Leasinggeber bzw. der Bank. Beim Leasen zahlen Sie lediglich nur den Wertverlust des Autos. Sie werden beim Leasing nur Besitzer des Gegenstandes, aber kein Eigentümer. Beim Autoleasing wird zwischen zwei Vertragsarten unterschieden. Dem Restwert- und dem Kilometerleasing. Während Sie bei dem Kilometerleasing das Fahrzeug nach Ende der Leasinglaufzeit an den Leasinggeber zurückgeben, geht das Fahrzeug im Falle eines Restwertvertrages an sie über.
Wenn Sie bestrebt sind, alle zwei Jahre das neueste Modell zu fahren, ist Kilometerleasing die ideale Lösung dazu. Sie mieten den Gegenstand für eine bestimmte Zeit (z.B. 3 Jahre) und ersetzen diesen dann. Danach können Sie wieder den neuesten Komfort eines Fahrzeuges genießen.
Die monatliche Abzahlung der Raten setzt sich bei der Finanzierung aus der Laufzeit, Anzahlung sowie Zinsen und Gebühren zusammen.
Die monatliche Rate beim Leasing wird durch die Laufzeit, die Sonderzahlung und die Laufleistung bestimmt.

Warum sollte ich ein Fahrzeug leasen? (Vorteile)

1. Schonung Ihrer Liquidität
Sie investieren, ohne eigenes Kapital einzusetzen, finanzielle Reserven anzugreifen oder Kreditlinien zu belasten. Das verbessert Ihre Liquidität. Vorsicht: Sollten Sie einen Leasingvertrag mit Ihrer Hausbank eingehen, gilt dies nicht, da üblicherweise das Leasingvolumen von Ihrer Kreditlinie offen oder stillschweigend abgezogen wird.

2. Ertragskongruenter Aufwand ("pay as you earn Prinzip")
Statt aus früheren Erträgen die Leasingrate zu zahlen, finanziert sich im Idealfall bei gewerblichen Kunden das Leasingobjekt aus dem Ertrag der Nutzung selbst.

3. Kalkulationssicherheit
Die Leasingraten sind über die Vertragslaufzeit, auch bei steigenden Zinsen, unveränderbar. Dies gewährleistet Kostentransparenz und Planungssicherheit.

4. Steuerspareffekt
Bei gewerblichen Kunden wird der Leasinggegenstand nicht aktiviert (bilanzneutral). Anstelle von Abschreibungen werden Betriebsausgaben in Höhe der Leasingrate verbucht. So kann es für ein ertragsstarkes Unternehmen mit hoher Steuerbelastung empfehlenswert sein, durch kurze Laufzeiten auf hohe Leasingraten zu kommen. Der Teil der öfLeasingrate, der den AfA-Anteil (Abschreibung für Abnutzung) übersteigt, kann so größtenteils aus ersparter Steuer finanziert werden (Steuerspareffekt). Ferner fehlen beim Leasing investitionsbezogene Steuern (Gewerbekapitalsteuer, Vermögenssteuer, etc.).

5. Größere Flexibilität in Bezug auf Produktzyklen
Beim Leasing können Sie immer ein aktuelles Modell fahren, indem Sie eine entsprechende Laufzeit wählen.

6. Kosten entsprechen dem Nutzen
Beim Leasing besteht sowohl für private als auch gewerbliche Kunden die Möglichkeit, einen Restwert, d.h. einen nach Ablauf des Leasingvertrages realistisch zu erzielenden Preis für das Kraftfahrzeug, in die Ratenkalkulation einzubeziehen. Die Folge daraus sind niedrigere Raten als bei der Finanzierung. Sie zahlen somit nur die reine Nutzung des Fahrzeuges.

Muss ich bei einer Finanzierung / einem Leasing eine Anzahlung leisten?

Grundsätzlich: Nein! Es sei denn, Sie möchten die monatliche Belastung absenken oder aus steuerlichen Gründen die Anzahlung als größeren Betrag absetzen. Bei einer Finanzierung empfiehlt sich eine Anzahlung, um die Zinsbelastung zu senken. Beachten Sie, dass bei einer Budget-Finanzierung der gesamte Restwert über die Laufzeit mitfinanziert wird. Dies führt zu einem höheren Zinsvolumen (ggf. ein Leasing in Betracht ziehen!). Allerdings ist die Anzahlung abhängig von der Bonität.

Welche Bank ist mein Vertragspartner?

Das hängt davon ab, für welche Bank sie sich entscheiden. Wir wählen im Voraus die günstigste Bank für Sie aus. Wir empfehlen grundsätzlich die Santander Consumer Bank.

Wie finde ich eine günstige Versicherung?

Ganz einfach! Klicken Sie hier und schon finden Sie schnell und unkompliziert die Versicherung mit dem für Sie besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Fragen zur Zahlung des Fahrzeuges


Muss ich eine Anzahlung leisten?

Nein. Sie bzw. die Bank zahlt das Fahrzeug erst dann, wenn Sie es beim Vertragshändler abholen. Sie überprüfen zunächst das Fahrzeug und die Dokumente und nur, wenn wirklich alles in Ordnung ist, bezahlen Sie das Fahrzeug.

Kommen noch zusätzliche Kosten auf mich zu?

Nein. Es sei denn, Sie nutzen einen besonderen Service (Zulassungsservice, etc.).

Wann muss ich das Fahrzeug bezahlen?

Erst wenn das Fahrzeug vor Ihnen steht, sie alle Dokumente geprüft haben und alles in Ordnung ist, bezahlen Sie das Fahrzeug.

Wo kann ich das Fahrzeug bezahlen?

Falls der Kaufvertrag als „Bargeschäft“ erstellt wurde, zahlen Sie das Fahrzeug bei dem ausliefernden Vertragshändler.
Sollten Sie das Fahrzeug finanzieren oder leasen und eine Anzahlung vereinbart haben, erfolgt die Anzahlung (abhängig von der Bank) an den Vertragshändler oder an ecars.
Information: Eine Leasingsonderzahlung oder Finanzierungsanzahlung muss buchhalterisch über den vertragsvermittelnden Händler (Vertragshändler oder ecars) erfolgen. Es ist demnach von der jeweiligen Bank abhängig, wer Empfänger der Anzahlung ist. Bei Abschluss des Leasing- oder Finanzierungsvertrag erhalten Sie die notwendigen Informationen von uns.


Wie kann ich das Fahrzeug bezahlen?

Sie zahlen nach der Fahrzeugübergabe beim ausliefernden Mitarbeiter in bar oder per bankbestätigtem Scheck Ihrer Hausbank (beachten Sie bei der Zahlung per Scheck, dass das Bankinstitut seinen Sitz in Deutschland haben muss). Nach Rücksprache mit dem Händler können Sie auch bequem vorab überweisen.
Überweisung: Um unnötige Hotelkosten oder Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass eine Auslieferung erst nach erfolgtem Zahlungseingang bei dem Vertragshändler möglich ist. Beachten Sie bitte, dass eine Standard Überweisung ca. 2-3 Werktage in Anspruch nimmt. Der Vertragshändler wird Ihnen das Fahrzeug nicht übergeben, wenn das Geld nicht auf seinem Konto eingegangen ist (Kopie des Überweisungsbeleges reicht hierzu nicht aus!).

Fragen zur Zulassung

Bitte sprechen Sie die Zulassungsabwicklung mit dem jeweiligen Vertragshändler ab. In der Regel verfügt der Vertragshändler über einen deutschlandweiten Zulassungsdienst. Eine „Selbstzulassung“ durch Sie ist oftmals auch möglich.

 

Fragen zum Lieferort

Wo kann ich das Fahrzeug übernehmen?

Grundsätzlich übernehmen Sie das Fahrzeug direkt beim Vertragshändler. Einige Hersteller bieten zudem eine Werksauslieferung an, die Sie selbstverständlich auch gern in Anspruch nehmen können.

 

Fragen zur Lieferzeit

Wie sicher ist die Lieferzeit?

Wir sind stets bemüht, die Lieferzeiten aktuell zu halten.
Wir sind jedoch auf die Auskünfte der jeweiligen Vertragshändler angewiesen und können daher die Lieferzeiten auch nicht verbindlich garantieren.
Der Vertragshändler wird Ihnen einen voraussichtlichen Liefertermin auf dem Kaufvertrag nennen, der in der Regel auch relativ zuverlässig ist. Gerne prüfen wir Ihren Wunschtermin konkret.

 

Fragen zur Garantie, Gewährleistung und Kulanz

Worin liegt der Unterschied zwischen Sachmängelhaftung, Garantie und Kulanz?

Sachmängelhaftung (Gewährleistung): Die bekannte Gewährleistung ist seit 2004 im Rahmen der Schuldrechtsmodernisierung in Sachmängelhaftung umbenannt worden. Die normale Frist zur Durchsetzung von Sachmängelansprüchen beträgt in Deutschland derzeit 2 Jahre. Sie ist im Gegensatz zur Garantie gesetzliche Pflicht.
Garantie: Die Garantie ist im Gegensatz zur Sachmängelhaftung (Gewährleistung) eine freiwillige Haftungsübernahme des Herstellers. Beispiel: Manche Fahrzeughersteller geben eine Garantie von 8 Jahren gegen Durchrostung. Die Garantie läuft neben der gesetzlichen Sachmängelhaftung von derzeit 2 Jahren.
Kulanz: Nach Ablauf der Sachmängelhaftung ist der Käufer bei Herstellungsfehlern auf die Kulanz des Herstellers oder Händlers angewiesen. Dabei handelt es sich um eine nicht einklagbare, freiwillige Leistung. Ihr Umfang liegt im Ermessen des Herstellers beziehungsweise des Händlers.

Gibt es Einschränkungen im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung, wenn ich über ecars.de einen deutschen Neuwagen bestelle?

Nein. Sofern nicht deutlich ausgewiesen, vermittelt ecars ausschließlich fabrikneue, deutsche Neufahrzeuge mit den jeweiligen, uneingeschränkten Garantieansprüchen gegenüber dem Fahrzeughersteller. Eventuelle Garantiearbeiten führt jede Vertragswerkstatt des Automobilherstellers in Deutschland für Sie aus. Nachteile darf es nicht geben, ganz egal, wo Sie Ihr neues Auto gekauft haben.

Kann ich die Werksgarantie verlängern?

Die meisten Automobilhersteller bieten eine kostenpflichtige Erweiterung der regulären Herstellergarantie an. In der Regel lohnt sich der Abschluss einer Garantieerweiterung bereits beim Fahrzeugkauf.
Eine weitere Möglichkeit der Garantieverlängerung bieten herstellerunabhängige Versicherungen wie beispielsweise die CG Cargarantie (www.cargarantie.de).

 

Fragen zur Wartung / Service

Wo muss ich den „Service“ machen lassen?

2002 wurde durch die EU-Kommision die GVO 2002 (Kfz-Gruppenfreistellungsverordnung) umgesetzt, um freien Werkstätten den Wettbewerb gegenüber Vertragswerkstätten zu erleichtern. Reparaturen in freien Werkstätten sollen in der Garantiezeit keinen Einfluss auf Garantieleistungen haben, wenn bestimmte Standards eingehalten werden und der Vorgang genau dokumentiert wurde. Heißt: Sie können Ihr Fahrzeug in jeder Werkstatt warten lassen, die die Herstellerstandards einhält und genau dokumentiert.

In der Praxis wurde jedoch anders argumentiert: Autohersteller dürfen freiwillige Garantie-Zusagen an Bedingungen knüpfen. Im vorliegenden Fall (AZ: VIII ZR 187/06) gab der Bundesgerichtshof einem Automobilhersteller recht, der in den Garantiebedingungen festlegte, dass eine kostenlose Ausbesserung nur dann erfolgen muss, wenn das Fahrzeug in einer Vertragswerkstatt (des Herstellers) gewartet worden war. Begründung: Die Garantie sei ein zulässiges Instrument der Kundenbindung.

ecars-Empfehlung: Um wirklich sicher zu gehen, lassen Sie Ihr Fahrzeug in der jeweiligen Vertragswerkstatt Ihrer Automarke und Ihres Vertrauens warten. Dies muss nicht der ausliefernde Händler sein. Übrigens: ecars hat für Sie Sonderkonditionen auf Werkstattarbeiten für die Marken Citroen, Volvo, Fiat, SsangYong, Lancia, Suzuki und Alfa Romeo ausgehandelt (Standort Erkelenz).

 

Rechtliche Fragen

Wer ist mein Vertragspartner?

Wir kooperieren ausschließlich mit deutschen Vertragshändlern, die unseren Kriterien, der seriösen, schnellen und qualitativen Abwicklung entsprechen.
Sie leisten weder eine Anzahlung und treten auch nicht in Vorkasse.
Bei uns zahlen Sie bei Abholung vor Ort (Ausnahme: Werksabholung), nicht vorher.

Wie sicher sind meine Daten?

Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt an ecars übertragen, sind Dritten nicht zugänglich und werden auch nicht veräußert. Nur mit ausdrücklicher Genehmigung Ihrerseits werden Ihre personenbezogenen Daten an unsere Kooperationspartner übertragen.

Wann wird der Vertrag rechtskräftig?

Der Kaufvertrag besteht nach deutschem Schuldrecht aus zwei übereinstimmenden Willenserklärungen (Angebot und Annahme), durch welche sich der Verkäufer zur Übereignung und Übergabe der Kaufsache und der Käufer zur Bezahlung des Kaufpreises (auch Kaufsumme genannt) und zur Abnahme der Kaufsache verpflichtet (vgl.§ 433BGB). Kaufverträge können jedoch auch Rücktrittsklauseln enthalten. Es ist auch möglich, einen Kaufvertrag über einen Gegenstand abzuschließen, den der Verkäufer erst noch beschaffen muss oder der noch hergestellt und damit noch „bestellt“ werden muss. (Beispiel: Der Kauf eines PKW, der erst in einigen Wochen oder Monaten geliefert wird.)
Eine verbindliche Bestellung gilt als Angebot Ihrerseits und muss noch vom Vertragshändler bestätigt werden (Auftragsbestätigung), damit ein Vertrag zustande kommt. Es sei denn, der Vertragshändler liefert Ihnen das Fahrzeug umgehend aus, dann gilt die Auslieferung als Auftragsbestätigung und das Geschäft ist rechtskräftig.

Ich habe noch keine Auftragsbestätigung erhalten

Dies kann mehrere Ursachen haben (Post, Versäumnis oder Überlastung des Vertragshändlers), sollte jedoch nicht der „Regel-„ Fall sein. In der Regel erhalten Sie 3-4 Tage nach Bestelleingang eine Bestätigung. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unsere Servicehotline. Wir kümmern uns umgehend darum.

Erhalte ich eine Rechnung?

Ja. Wenn ecars an Sie ein Fahrzeug vermittelt, erhalten Sie eine Rechnung vom ausliefernden Händler. Hier wird natürlich die derzeit gültige Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Kann ich die Bestellung stornieren?

Sind Sie eine natürliche Person im Sinne des §13 BGB können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen in Textform widerrufen. Mögliche Widerrufsfolgen entnehmen Sie bitte unserer Widerrufsbelehrung.

 

Fragen zum Unternehmen

Was macht ecars überhaupt?

ecars ist ein Dienstleistungs- und Handelsunternehmen, das den Vertrieb von deutschen Neufahrzeugen, EU Neuwagen und Gebrauchtfahrzeugen über das Internet zum Gegenstand hat. Wir richten unser Angebot an private und gewerbliche Fahrzeuginteressenten, die bereit sind, „über das Internet“ ein Fahrzeug zu preiswerten Konditionen zu kaufen, ohne auf Service verzichten zu wollen. Wir distanzieren uns energisch von dubiosen „Internetramschern“.

Die Idee „ecars“ hat ihren Keim in der Diplomarbeit von Manuel Schmitz. Im Grunde ist die Vermarktung von Produkten über das Internet ja nichts wirklich Neues, wenn man sich mal amazon.de, ebay.de oder sportscheck.com anschaut. Auch im Automobilvertrieb gibt es einige bekannte Konzepte.

Also ist die Frage berechtigt: „Ist ecars dann nicht überflüssig?“

Nein! Denn es gibt Sie, die USP´S (unique selling proposition). Alleinstellungsmerkmale, wie ein deutschlandweiter Inzahlungnahmeservice, eine exzellente Informationstransparenz, keine „Lockvogel-Angebote“, völlige Kostentransparenz, eine umfangreiche Kundenzufriedenheitsanalyse zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Prozesse, dienstleistungsorientiertes und freundliches Personal, Möglichkeit zur Probefahrt, Bring- und Zulassungsservice, individueller Fahrzeugkonfigurator, Werkstattservice und frischen Kaffee wenn Sie uns besuchen. Überzeugen Sie sich selbst!

Unsere Vision: Wir sind durch höchste Kundenzufriedenheit, innovative Konzepte, exzellente Serviceleistungen, eine kompetente Beratung und günstige Preise in Deutschland der Marktführer, wenn es um den multimedialen Vertrieb von Pkw geht.

Kaufe ich über das Internet?

Nein. Sie kaufen ganz klassisch. Der Vertrag wird zwischen Ihnen und dem Vertragshändler geschlossen. Auf echtem Papier und mit richtiger Unterschrift.

Wer steht hinter ecars?

ecars ist ein Tochterunternehmen eines Automobilhandelsbetriebes, der mit ca. 50 Mitarbeitern fast 30 Jahre an einem Standort erfolgreich über 1.500 Fahrzeuge pro Jahr verkauft. Als Vertragshändler und Partner von fünf Fahrzeugherstellern verfügt das Autohaus über das nötige KnowHow, um Ihre Bestellung seriös und kompetent abzuwickeln.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Informationen über unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wer sind meine Ansprechpartner?

Informationen über Ihre Berater finden Sie hier.

Wie kann ich ecars kontaktieren?

Informationen über unsere Kontaktdaten finden Sie hier.